Direkt zum Inhalt springen
Modernes Bildungsmanagement in der Ostsachsen
Geschichte
Mehr Informationen

Geschichte

Die Gründung von LOESERnet.com erfolgte im Jahr 2003.

Ab dem Jahr 2005 begann die wirtschaftliche Tätigkeit – es wurden erste Kurse wurden angeboten. In den Folgejahren entwickelte sich LOESERnet.com zu einem anerkannten und geschätzten Bildungsträger in der Region Ostsachsen.

Eine wichtige Weichenstellung gab es im Jahr 2009: LOESERnet.com übernimmt die Verantwortung für die Durchführung der Berufsbezogenen Sprachförderung des BAMF für Migranten in Ostsachsen und realisiert in 6 Jahren 151 Kurse mit insgesamt über 2300 Teilnehmern. Im Zusammenhang mit der Durchführung der Berufsbezogenen Sprachförderung wurden 2011 die Aktivitäten deutlich erweitert. Schulungsstätten u.a. in Görlitz, Hoyerswerda, Kamenz, Meißen und Pirna kamen dazu.

Parallel zur Entwicklung der LOESERnet.com als Sprachkursträger wurde in den Jahren 2014 und 2015 die Aktivierung und Vermittlung von Arbeitslosen bzw. Arbeitssuchenden zu einem signifikanten Arbeitsschwerpunkt. Dieser Schwerpunkt wurde und wird kontinuierlich weiter ausgebaut. Ob Bewerbungsmanagement, die Maßnahme „Kompakt“ oder auch diverse Einzelmaßnahmen. Die hohe Zahl der Vermittlungen in Arbeit oder Ausbildung stehen für den Erfolg unserer Arbeit.

Im Jahr 2015 wurde der Geschäftssitz von Freital nach Bautzen verlegt.

Im Jahr 2017 erfolgte ein weiterer qualitativer Schritt: Wir eröffneten eine neue moderne Schulungsstätte in Dresden, Friedrichstr. 24 - Haus A. Der Standort ist zentrumsnah und somit hervorragend zu erreichen. Hier können bis zu 12 Kurse oder Projekte parallel stattfinden.

Heute ist LOESERnet.com eine anerkannte Sprachschule in Ostsachsen sowie Spezialist für Bewerbungsmanagement und Arbeitsmarktintegration.