Direkt zum Inhalt springen
Modernes Bildungsmanagement in Ostsachsen
AktivA
Mehr Informationen

AktivA

Sind Sie oft unzufrieden? Fühlen Sie sich unter Druck gesetzt? Die Erwerbslosigkeit ist für viele Betroffene eine Situation, die Stress auslöst.

 

Was ist AktivA?

AktivA ist ein Stressbewältigungstraining, das Ihnen hilft, die Belastung der Erwerbslosigkeit zu verringern. Hierzu können Sie sich in der Gruppe austauschen. Der Kursleiter unterstützt Sie bei der Suche nach Umsetzungsmöglichkeiten passend für Ihren Alltag.

 

Das AktivA Training besteht aus 4 Bausteinen:

  1. Aktivitäten planen
  2. Konstruktives Denken
  3. Soziale Kompetenz
  4. Systematisches Problemlösen

 

Was bringt mir AktivA?

Als Teilnehmer erhalten Sie Hinweise und Tipps, wie Sie Stress reduzieren und Ihre Gesundheit stärken können. Sie können sich mit anderen Gleichgesinnten über die Themen austauschen, die Sie in Ihrem Alltag bewegen. Das AktivA-Training ist Hilfe zur Selbsthilfe. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Teilnahme Gesundheitsbeschwerden und Stress reduziert.

 

Wie wird AktivA durchgeführt?

AktivA wird als Gruppenmaßnahme durchgeführt. Nur so ist der wichtige Austausch mit Gleichgesinnten möglich.

 

Dauer des Seminars:

Die Dauer umfasst 1 Wochen.

 

Kosten des Seminars:

Die Kosten für die Maßnahme trägt die zuständige Agentur für Arbeit bzw. das Jobcender über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein.

 

Flyer:

Hier gelangen Sie zu unserem Flyer für die beschriebene Maßnahme.

 

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte entweder per E-Mail oder per Telefon an uns.